08.12.2016
Aus den cablex Produathlon Point Races werden die EISENHORN SWISS DUATHLON SERIES!
» mehr

27.10.2016
SWISS DUATHLON SERIES 2017
» mehr

17.09.2016
Produathlon Awards & Relax 2016
» mehr










Trailer und Vorschau Rheintal Duathlon #1

Mit dem Rheintal Duathlon beginnen in Marbach SG die cablex Produathlon Point Races. Und werden bei den Herren neue Sieger bringen. Wer das Rennen nicht besucht, kann danach erstmals in der Videoreportage einen Querschnitt des Renntages anschauen. Anbei ein kleiner Trailer um auf den Duathlon einzustimmen. Die meisten Aufnahmen sind allerdings vom Archiv des Intervall Duathlon Zofingen.



Am Sonntag kommt es im St. Galler Rheintal zum Aufeinandertreffen diverser Topathleten aus dem In- und Ausland. Über die Distanz von 4 km Laufen, 17.5 km Radfahren und 4 km Laufen wird es wohl einen neuen Sieger geben, da weder Andy Sutz (weiterhin verletzt) noch Ronnie Schildknecht gemeldet sind. Powerman und Langdistanz-Vizeweltmeister André Moser startet beim Powerman Dänemark in Kopenhagen.

Um die Podestplätze in Marbach werden neben Jan van Berkel (Engelburg) und Fabian Zehnder (Wädenswil) auch der Österreicher Matthias Buxhofer sowie der Lokalmatador Mathias Nüesch (Balgach) kämpfen. Bei den Frauen gilt es die in Vorarlberg wohnhafte Holländerin Yvonne van Vlerken zu schlagen. Sie gewann den Duathlon bereits vier Mal. Van Vlerken ist durch die eine Operation des Schlüsselbeins vor 3 Wochen ein wenige handicapiert. Gefordert wird sie von Nicole Klingler (Lie), Anna Halasz (Zürich) und Sabine Buxhofer (Ö).

Der Wettkampftag beginnt um 10.00 Uhr mit den Schülern. Um 10.45 Uhr folgen die Jugendkategorien und nach dem Mittag (14.15 Uhr) folgen die Kategorien der Hauptdistanz. Es werden über 300 Teilnehmer erwartet.

Die Anmeldung im Internet ist bis am Wettkampftag um 8 Uhr morgens möglich, danach noch bis 1h vor Start direkt vor Ort.
Wer noch gerne Point Race Athlete werden möchte, kann dies vor Ort tun (CHF 50.-).

Rheintal Duathlon
Registrierte Point Race Athletes















© 24.10.17PRODUATHLON SUISSE | produathlon@gmx.ch Startberechtigte Point Race Athletes 2016 (81)